Mal ein Schönes Update rausbringen zb

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
Casishur
Posts: 786
Joined: Fri, 1. Jul 05, 10:04
x4

Re: Mal ein Schönes Update rausbringen zb

Post by Casishur » Wed, 13. Oct 21, 17:55

Da kommen so schöne ideen aufeinmal hervor

Ein Expandierendes X Universum mit immer wieder neu generierten zusätzlichen sektoren , die man nur durch die ( Inaktiven Tore ) betreten kann, sofern man die Forschung hat um die Tore gezielt zu aktiveren.
Für jedes neue enddeckte System oder Cluster, was total Zuffälig Generiert wird, benötig man dann aber wie die massenteleportation Unmengen an Ressourcen und eine Forschung die man immer wieder neu anstoßen darf, wenn man ein neues system entdecken möchte.
ausserdem könnte dann endlich das Xenon Hub in " der Letzte Moment" mal wieder seinen Sinn Ergeben und nicht einfach Decoration.
Während der Forschung über die Tore ( Teil der Massenteleportations Forschung 2) wird man zu einer installation an der sonne von "der Letzte moment" geschickt, da Boso wissen möchte was das ist.

Mann fliegt lange, bis dort hin und muss dort die Anlage erforschen. zuerst von aussen, bis man festellt dass man rein müsse um mehr zu erfahren. Aber die Starken Magnetfelder ( Atmospähren Warung) Verhindern eine Annäherung. Lösungsbeispiel : Das Venuture Modul Selber nutzen ( in einem Uni existiert das Xenon Hub nicht, man fliegt an diese Position und wechselt wieder zum aktuellen Universum und mann ist drinn :D
oder lässt gleich das ganze HQ Teleportieren*

Um wieder raus zu kommen muss man dann die Anlage im inneren Erforschen, Enge Gänge durchfliegen, Fallen Deaktiveren, Energieleitungen reparieren und vieles mehr ( eventuell auf ein paar Decks rumlaufen um Konsolen zu bedienen ). um später an dem Modul, was man an der Decke zu finden ist überhaupt anzudocken zu können um auch die Anlage und dessen Tore zu aktiveren. danach findet man heraus, das es wohl noch eine Zweite Aktive Installation existiert aber nicht erreichbar ist, da die Tore wohl mit irgend einem anderen Ort verlinkt seien ( damit ist der HUB aus X3 gemeint) .

Ich könnte darüber eine Größere Story schreiben.
CPU Typ Ryzen 5 3600x
Grafikkarte Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 32 GB (DDR4 SDRAM)
Motherboard Name/Typ MSI B450 Gaming Plus
Win 10 64 bit

Betty : Autopilot.... hat.... total Versagt.

FritzHugo3
Posts: 4109
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: Mal ein Schönes Update rausbringen zb

Post by FritzHugo3 » Thu, 14. Oct 21, 01:23

Im Prinzip sind das alles keine neuen Ideen. Wurde alles zig Mal schon von den Usern vorgeschlagen, in den buntesten und vielseitigsten Vorschlägen. Wir drehen uns damit eh immeer nur im Kreis.
Andererseits ist es ja irgendwie Freizeitbeschäftigung und unterhaltsam.


(zu den, man muss lange hinfliegen - man fliegt ja jetzt schon immer überall lange :D - dann bitte halt neue Antriebe dazu)


Das mit Story schreiben ist nicht so das Problem gkaub ich. Helge hat einige Bücher Story gehabt ;-). Es mangelt nicht an zu wenigen Ideen.
Aber wir haben ja ne Kreativ Ecke im Forum. Kannst ja nen Kurzroman schreiben. Lesen sicher ein paar von uns, wenn sie gut geschrieben ist. Findest du in OffTopic glaub ich.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

RedEyedRaven
Posts: 568
Joined: Thu, 29. Sep 05, 21:03
x4

Re: Mal ein Schönes Update rausbringen zb

Post by RedEyedRaven » Fri, 15. Oct 21, 00:14

FritzHugo3 wrote:
Thu, 14. Oct 21, 01:23
(zu den, man muss lange hinfliegen - man fliegt ja jetzt schon immer überall lange :D - dann bitte halt neue Antriebe dazu)
Also ich finde durch den Reiseantrieb sind die meisten Schiffe eigentlich doch relativ schnell da, wo sie hinsollen. Nervig ist nur dass große Schiffe erstmal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz langsam die Spulen aufladen (das Balancing wird dadurch kein bisschen besser, und große Schiffe haben eigentlich entsprechend große Antriebe...).


Zu den netten updates... ja, Vorschläge gab es schon viele und oft wiederholt.

Meine persönliche Wunschliste:

anpassbare Charaktere (zumindest Kleidung/Uniformen wäre nett, wie sieht das denn aus wenn das Personal meiner Fraktion weiterhin die argonischen Müllmannkostüme und terranische Uniformen mit Ellbogenaufnähern trägt... oder gar nichts, wie der typische Teladi).

Ein feature das sowas wie Erforschung mit sich bringt. Anomalien, archäologische Ausgrabungen, vergessene Systeme, ein reaktiviertes Sprungtor mit prozedural generierten unbekannten Sektoren dahinter, verlorene Technologien wiederentdecken

NEUE Leute. Also nicht bloß neue Gruppen innerhalb der Völker die wir kennen, sondern wirklich mal neue Völker an sich. Gelegenheit für das Diplomatie-System mal so richtig zu glänzen... So richtig mit Erstkontakt und Konsequenzen wenn man es vergeigt.
Bernd (2021): "We don't know when, we don't know yet exactly how it would be possible, it's more difficult than the other races because they are water-creatures, they don't walk around in space-suits. We have ideas, really cool ideas what could be done, we just have... there's a very very long list of things we want to do and we have to sort it out. We will see."

FritzHugo3
Posts: 4109
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: Mal ein Schönes Update rausbringen zb

Post by FritzHugo3 » Fri, 15. Oct 21, 23:32

RedEyedRaven wrote:
Fri, 15. Oct 21, 00:14
FritzHugo3 wrote:
Thu, 14. Oct 21, 01:23
(zu den, man muss lange hinfliegen - man fliegt ja jetzt schon immer überall lange :D - dann bitte halt neue Antriebe dazu)
Also ich finde durch den Reiseantrieb sind die meisten Schiffe eigentlich doch relativ schnell da, wo sie hinsollen. Nervig ist nur dass große Schiffe erstmal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz langsam die Spulen aufladen (das Balancing wird dadurch kein bisschen besser, und große Schiffe haben eigentlich entsprechend große Antriebe...).
Es ging aber auch darum, das die Recourcen immer weiter weg sein würden, bei einem realistischeren Mining System. Und dann sind die Antriebe definitiv zu langsam irgendwann, wenn die Miner immer weiter weg vom Sectorzentrum müssten.

(Aber mir persönlich sind Antriebe auch jetzt zu langsam, ist eben Geschmackssache und auch wurscht, weil Egosoft daran nichts ändern möchte, teils aus technischen Gründen)
Aber egal, ist eh alles nur sehr theoretisch, ändern wird sich daran nichts, weil die Vorschläge eh nicht aufgegriffen werden. Sind keine neuen Ideen. Ich habe eh schon sehr lange keine Ideen gelesen, die es so vorher noch nicht gab.

Lassen wir uns überraschen, welche DLC's da noch so kommen werden.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

Post Reply

Return to “X4: Foundations”