4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Wenn es um X4 geht, dann ist dieses Forum der ideale Platz für eure Beiträge. Zusätzlich gibt es hier gelegentlich Informationen der Entwickler.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Es hat mit 4.0 sehr viele Veränderungen gegeben soll Egosoft einen Sav-Game Schnitt machen.

Bitte last alles so wie es ist, ich will meine alten Saves behalten.
13
34%
Ich habe nichts dagegen nochmal neu anzufangen, aber bitte setzt die Sonneneinstrahlungswerte im ganzen Universum neu.
6
16%
Nehmt euch noch ein wenig mehr Zeit und baut auch das komplette Miningsystem wie das Sonneneinstrahlungssystem um und balanciert es neu aus.
19
50%
 
Total votes: 38

User avatar
hakenden
Posts: 1287
Joined: Wed, 11. Jan 06, 19:17
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by hakenden » Wed, 7. Apr 21, 13:52

Das ist ganz schön heftiger Tobak den du hier schreibst und ich finde das hier einiges von dir so nicht gerechtfertigt ist.
Zuerst freue ich mich das du anscheinend zu den glücklichen gehörst die ein funktionierendes Sav game haben, zu denen ich leider nicht gehöre.
Meine Ganze Ökonomie bei meinen zwei sehr fortgeschrittenen Savs ist zusammengebrochen und nur deshalb wollte ich überhaupt fragen wie euere Meinung zu einem Sav Game Cut aussähe !
Mir persönlich macht es nichts aus nochmal neu anzufangen und auch ganz sicher habe ich kein Problem damit einen Schnitt mit meinen Savs zu machen.

Aber ich respektiere deine Meinung zu dem Thema.
Auch habe ich dazugelernt das dir das so wichtig ist das du dafür auf die Barrikaden gehst np auch dafür habe ich in der Discussion ein Verständnis entwickelt.

Ich weiß zwar nicht genau was dir so sehr an deinem Sav wichtig ist aber das ist auch nicht wichtig zu wissen.
Dennoch ist es möglich und damit automatisch im Forum legitim Abstimmungen zu machen, auch du kannst selbiges unter gleichen Vorzeichen machen.
Gerechnet habe ich selbst damit das mehr als 90 % zu so einem Schritt ja sagen würden.
Ich wurde hier eines Besseren belehrt.

Ich wurde noch in einer Zeit groß wo Windows regelmäßig und kontinuierlich Sav games vernichtet hat, alleine deshalb scheint das für mich nicht so bedeutsam zu sein.

Dennoch kannst du nicht behaupten das sich hier keine Diskussion über ein für und wider abgespielt hat.
Auch sollte und dient diese Umfrage unter euch Forum Nutzern für eine Übersicht die vielleicht keine Repräsentanz besitzt aber schon irgendwie ein Anhaltspunkt ist.

Die Opt-in Optionen ändern sich mit jedem Patch, mit jeder Erweiterung mit jeder anderen Veränderung das ist zum Teil ein Problem siehe meine zwei Sav games.
Jetz gerade beginnt X4 zu einem Flickenteppich zu werden, Sonneneinstrahlung relevante Konstante oder lieber nicht ?
Erzvorkommen korrekt abbauen ja nein vielleicht ?
Das ist ein weg der mir überhaupt nicht gefällt aber gerade begangen wird.
Leider ist das gerade absolut Fakt !

Dennoch konnte/kann ich von dir wirklich was lernen und das ist echt gut so und auch an der Diskussion jetzt.

Bitte las mich dir aber auch etwas zumindest schmackhaft machen.

Wir alle sind eine Gemeinschaft aus X verrückten, wir alle sollten Egosoft auf seinen Weg durch die Entwicklung von X4 helfen.


Und noch etwas zu mir selbst.

Egosoft hat mit XR eine so harte Zeit erlebt, ist einen so langen Weg gegangen, mich wundert heute noch das Egosfot XR damals nicht fallen hat lassen .
Gerade deshalb bin ich Egosoft sehr verbunden.
Ich war hier im Forum mit arragon0815 und habe X Rebirth verteidigt, sowas will ich nie wieder erleben müssen.
Wenn ich Egosoft mit der Bereitschaft meine Savs zu Opfern dienen kann werde ich das tuen und zwar bedingungslos.
Das ist meine Seite zu dieser Umfrage, und meine Meinung.
Entweder ich finde einen Weg oder ich baue einen "Hannibals Reaktion auf die Mitteilung, man könne die Alpen nicht mit Elefanten überwinden"

User avatar
K-Silver01
Posts: 1054
Joined: Sun, 24. Nov 13, 10:13
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by K-Silver01 » Wed, 7. Apr 21, 16:15

Witzzard wrote:
Wed, 7. Apr 21, 11:13
viewtopic.php?f=146&t=434112&hilit=save ... 0#p5018975
Dieser Post ist gemeint....
...
Witzzard wrote: viel viel mehr...
Wessen "Ersatzaccount" bist du ? ... mein Freund :D
Es wird gemunkelt, daß... Jürgen "Die Narbe" im X-Forum unterwegs sein soll ... :o
---
Ich bin Pazi 🤜🤜🤜 :sceptic:

Witzzard
Posts: 57
Joined: Wed, 3. Aug 05, 15:17
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by Witzzard » Wed, 7. Apr 21, 18:05

Jap harter Tobak...
So empfinde ich es wenn jemand versucht für andere Savegames zur Disposition zu stellen.
Solltest du dich ungerecht behandelt fühlen, so tut es mir leider nicht so wirklich leid. Denn erneut, ich sehe darin wie du deine Meinung mir gegenüber vertreten hast, mit diversen eher kurzkommenden Fakten zu dem was du wolltest - so muss ich es leider nach nochmaligen nachlesen der englischen Dikussion, deinem Eingangspost und deine Antworten und Bekundungen von anderem hier einfach attackiert worden zu sein, sehen. Was ich hingegen gar nicht in Absprachen stellen wollen würde, ist dass du mit Sicherheit ein X-Fan bist, der auch meint das genau richtige für X zu wollen. Aber erneut - zurück zur augenscheinlich ja gewünschten Diskussion:

Verlust wiegt psychologisch stärker als dazugewinn. -> Es ist für Egosoft wichtig keine Verlustgefühle aufkommen zu lassen. Psychologisch führt verbrachte Zeit mit etwas zu einem emotionalen Investment, welches bei Egosoft Spielen und der langen Spielzeitspanne ja sehr groß sein kann, somit wiegt ein Speicherstand hier doch recht stark - also ein großer Verlust, was nur durch die Chance zu einem großen Dazugewinn ausgeglichen werden kann, also nur dicken neuen Features die auch relativ sicher als gute Idee zünden.

Sieht das hier jemand wirklich, also wenn wir über die Solarenergie von einzelnen Sektoren sprechen? Ich sehe es nicht. Seit zwei Seiten steht meine Frage, wo ihr den Dazugewinn seht und bis jetzt habe ich bis auf ein "Das ist dann halt anders" wenig bekommen.
Dann bliebe die Frage, welche ja aber auch nur Egosoft erörtern kann, was spräche denn von einer Umverteilung der Resourcenwolken höher/tiefer in der auf der Y-Achse - generell könnte ich mir vorstellen das dies weniger ein Problem sein könnte, da man ja anscheinend Änderungen an der Karte (auch in alten Sektoren) vornehmen kann. Womit also genau was der Licht (/Resourcen-)-Verteilung bleibt?

Denn erneut - das ein Neubeginn bei ggf. anderen Änderungen vollkommen außer Frage steht und das sogar für X als Serie toll sein kann, steht für mich außer Frage. Da bliebe dann lediglich die Frage warum dies noch X4:Foundations sein sollte anstelle von X5:Superstructures sein soll?

User avatar
hakenden
Posts: 1287
Joined: Wed, 11. Jan 06, 19:17
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by hakenden » Wed, 7. Apr 21, 18:38

Für mich zeigt deine Post sehr genau das du nicht im Geringsten verstanden hast um was es eigentlich in einem Forum, in einer Debatte geht.
Und jetzt meinst du ernsthaft mit eiserner Hand deine Interessen protegieren zu müssen.
Eigentlich geht es hier wie in dem englischen Beitrag genau darum, Egosoft für eventuelle Änderungen auch in der Savgame-Politik den Rücken frei zu halten.
Wir alle haben sicher verschiedene Auffassungen dazu wie das erreicht werden kann und oder was wir uns wünschen.
Dennoch bin ich, wenn es X4 in seiner Entwicklung dient absolut für einen Schnitt der Sav games.
Basta und ohne weitere Debatte.

Aber sehe das doch mal so du hast bei der Diskussion eine Stimme die sich auch in der Umfrage niedergeschlagen hat falls du abgestimmt haben solltest.
Jetzt ist es an dir zu akzeptieren das es da draußen auch noch andere Meinungen gibt, übrigens das Konzept dazu heißt Toleranz und Verständnis von beidem ist aber in deinem letzten Beitrag leider nichts zu spüren.
Darüber könntest du dir auch mal Gedanken machen, wenn dir das wohl einer gemeinschaft am Herzen liegt.
Entweder ich finde einen Weg oder ich baue einen "Hannibals Reaktion auf die Mitteilung, man könne die Alpen nicht mit Elefanten überwinden"

HeinzS
Posts: 2038
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by HeinzS » Wed, 7. Apr 21, 19:04

hakenden wrote:
Wed, 7. Apr 21, 18:38
Für mich zeigt deine Post sehr genau das du nicht im Geringsten verstanden hast um was es eigentlich in einem Forum, in einer Debatte geht.
die Mehrheit mit 64% hat doch dazu ganz klar Stellung genommen:
Egosoft should do what it thinks is in the best interest of their game without asking the community first

FritzHugo3
Posts: 3819
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by FritzHugo3 » Wed, 7. Apr 21, 20:29

Witzzard wrote:
Wed, 7. Apr 21, 11:13
viewtopic.php?f=146&t=434112&hilit=save ... 0#p5018975
Dieser Post ist gemeint. Wo schon vor diesem Thread hier klar gestellt wurde, dass man an sich keine Umfrage wünscht.

Diskutiert über was ihr wollt, bloß eine Kampagne wie Sie manche hier betrieben scheint nicht gewünscht. Und was ein Blödsinn so zu tun als ob es nur eine Diskussion sein sollte:
"Ich möchte Egosoft ermuntern diesen Schnitt zu machen, für mehr Spiel Freude in X4 und den Erweiterungen.
Außerdem bin ich fest davon überzeugt das es so am besten gelingt wieder mehr Stabilität in X4 einzubringen.

Wenn ihr der gleichen Meinung, oder anderer Meinung seid, dann schreibt hier eine Kleinigkeit mit einem warum und wieso dazu.
(Nur abstimmen geht natürlich auch) :wink:

Ach ja ihr könnt in der Abstimmung auch euere Meinung noch ändern bitte aber denkt daran Egosoft braucht belastbare Zahlen für einen solchen Schritt."

Das ist keine Diskussion um "Was denkt ihr?" Sondern ein "Wählt jetzt um Egosoft zu zeigen!".
Und das die von dir genannte Option, augenscheinlich für Egosoft keine ist, folgt ja dann später auch noch in dem englischen Thread.

Davon Mal einmal ab, so zu tun als ob es einen Fortschritt im Spiel nur über den Verlust von Save-Game Kompatibilität geben kann, ist doch auch nur eine Überspitzung von dir. Natürlich ist es einfacher wenn man sich nicht um Kompatibilitäten kümmern muss, aber es gibt bei eigentlich allen Dingen im Leben Kosten/Nutzen bei Entscheidungen. Die Kosten sind hier der Verlust und Unwille von diversen Spielern, der Nutzen ist das man potentiell ganz tolle Änderungen (oder ganz bescheidene) umsetzen kann ohne sich um altes kümmern zu müssen - sprich weniger Entwicklungsaufwand. Und natürlich verhindert ein hoher Entwicklungsaufwand ganz viele Dinge. Ich denke Egosoft würde mit dem Geld was ein Star Citizen eingenommen hat auch ganz viele Dinge ganz anders entwickeln...

Aber nochmnal erneut zu der gesamten Diskussion und warum ein "Opt-In" wie du es beschreibst, ein Problem ist:
Egosoft versucht ein balanciertes Universum zu halten, damit der Spieler möglichst alles Erleben kann und dennoch beeinflußen kann. Es ist nicht unbedingt gewünscht das eine Fraktion verschwindet, bevor der Player mit ihr agieren konnte. Das bedeutet das alle Änderungen durchsimuliert werden um zu schauen ob das Universum plötzlich kippt. Jedes Opt-In bedeutet hier ein vollkommen unterschiedliches Ausgangsszenario welches extra durchsimuliert werden müsste und ggf. ausbalanciert werden müsste. Was bei 2 Ausgangssituationen vielleicht noch geht, aber was halt bei mehreren solchen "Opt-In" Dingen (Vorhandensein von DLC z.B.) schnell immer mehr Kombinationen und damit zu simulierender Ausgangszenarien führt. - Halt das übliche Kombinatorische 2^n Möglichkeiten bei einer reinen JA/NEIN Auswahl für jedes Opt-In.
Sprich selbst bei einem "Ach lass die Leute allgemein wählen ob sie ein Feature wollen", sind das schnell viele Möglichkeiten das etwas schief geht, ganz ohne schon teil gespielte Ausgansszenarien zu berücksichtigen.
Dann verstehe ich aber deinen Post noch weniger, ich habe doch von was völlig anderem geschrieben als von einer Umfrage. Ich schrieb von einer Frage nach installation, wo jeder einzelne Spieler sagen kann, ob sein alter Spielstand auf das neues Sonnen und Sonnenkraftwerksystem angepasst werden soll oder ob er keine Änderung an seinem Save möchte. Das ist eine relativ einfache technische Lösung, damit jeder der möchte auch weiterhin seinen alten Save nutzen kann und Egosoft trotzdem Neuerungen einfacher umsetzen kann.

Ich nehme an, das es hier einfach ein Missverständnis gab und du dich evtl. verlesen hast oder mich verwechselt hast.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

User avatar
Starbori
Posts: 1435
Joined: Wed, 30. Aug 06, 13:07
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by Starbori » Wed, 7. Apr 21, 20:37

Nun, egal wie vorsichtig man sich ausdrückt, irgendjemanden tritt man leider, wenn man sich an so einer Diskussion beteiligen möchte, immer auf die Füße, irgendeine Position muss man aber schlussendlich vertreten, nämlich die eigene. Die Abstimmung selber kommt in meinen Augen eher wie eine Petition rüber, mit der man EGOSOFT bei einem angenehmen Ergebnis zu einem für sich positiven Entschluss bringen könnte, so wird es jedenfalls vielleicht im guten Glauben kolportiert.

Vielleicht sollte man einmal darüber nachdenken, ob es EGOSOFT und in diesem speziellen Fall Bernd Lehahn nicht unangenehm ist, wenn man sie moralisch in die eigene Argumentation einbaut, um seine eigene Meinung zu diesem Thema zu untermauern. Ich glaube, dass EGOSOFT gute Gründe hat, wie auch die anderen Entwickler, die an solchen Großprojekten arbeiten, an einer Kompatibilität festzuhalten, um nicht ohne Not und triftigen Grund einer Menge ihrer treuen Kunden vor den Kopf zu stoßen.

Vielleicht sitzen jetzt einige vor dem Monitor und klatschen mit der flachen Hand an ihre Stirn und fragen sich, welchen Nutzen habe ich davon, was bringt mir so ein Schnitt, der es rechtfertigen würde, mir etwas wegzunehmen, in das ich viel Freizeit, Liebe und Abenteuer gesteckt habe.

Mit argonischen Grüßen Starbori
Man sieht sich in Getsu Fune in ~BULLI WUS HAIFISCHBAR~ :pirat:

Witzzard
Posts: 57
Joined: Wed, 3. Aug 05, 15:17
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by Witzzard » Wed, 7. Apr 21, 21:20

FritzHugo3 wrote:
Wed, 7. Apr 21, 20:29
Dann verstehe ich aber deinen Post noch weniger, ich habe doch von was völlig anderem geschrieben als von einer Umfrage. Ich schrieb von einer Frage nach installation, wo jeder einzelne Spieler sagen kann, ob sein alter Spielstand auf das neues Sonnen und Sonnenkraftwerksystem angepasst werden soll oder ob er keine Änderung an seinem Save möchte. Das ist eine relativ einfache technische Lösung, damit jeder der möchte auch weiterhin seinen alten Save nutzen kann und Egosoft trotzdem Neuerungen einfacher umsetzen kann.

Ich nehme an, das es hier einfach ein Missverständnis gab und du dich evtl. verlesen hast oder mich verwechselt hast.
Ein Teil meines Posts bezog sich tatsächlich wenig auf das von dir geschriebene. Entschuldige dies Bitte.
Hier ist der Link zu der Einstellung zur unterschiedlichen Einstellungen der Lichtstärke in unterschiedlichen Spielerauswahlen - den hatte ich dann leider nicht mehr gelinkt.
viewtopic.php?f=146&t=434112&hilit=Save ... 5#p5018991

Sprich man hat darüber nachgedacht, aber es ist Egosoft zuviel Aufwand, bzw. wahrscheinlich zu risikobehaftet, es zu versuchen.
Entschuldige sollte ich mit meiner Antwort etwas agressiv reagiert habe.

FritzHugo3
Posts: 3819
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by FritzHugo3 » Thu, 8. Apr 21, 03:44

Witzzard wrote:
Wed, 7. Apr 21, 21:20
Entschuldige sollte ich mit meiner Antwort etwas agressiv reagiert habe.
Kein Ding, wir machen alle mal Fehler. Wer bereit ist dies einzusehen und sich zu entschuldigen, zeigt von gewisser Größe. Daher nehme ich das sehr gerne an.

Ja, ka. was älter ist. Bernd ist ja gerne wage in Intervievs (was mir aber lieber ist als was zu sagen und es dann anders kommt). Wie gesagt, mein Stand war, das sie sich noch nicht gänzlich entschieden hatten. Ist vielleicht nicht 100% in Stein gemeißelt, das es nicht kommen soll - so würde ich es vorsichtig interpretieren.

Dennoch kann man mein Beispiel auch auf andere Neuerungen anwenden. Somit bräuchte es keinen Schnitt. (Zumindest theoretisch) sollten die wenigsten etwas gegen rein optionales haben.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

HeinzS
Posts: 2038
Joined: Thu, 5. Feb 04, 15:46
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by HeinzS » Thu, 8. Apr 21, 07:13

FritzHugo3 wrote:
Wed, 7. Apr 21, 20:29
Ich schrieb von einer Frage nach installation, wo jeder einzelne Spieler sagen kann, ob sein alter Spielstand auf das neues Sonnen und Sonnenkraftwerksystem angepasst werden soll oder ob er keine Änderung an seinem Save möchte. Das ist eine relativ einfache technische Lösung, damit jeder der möchte auch weiterhin seinen alten Save nutzen kann und Egosoft trotzdem Neuerungen einfacher umsetzen kann.
da sich mit jeder Änderung auch neue Bugs einschleichen, ist es halt einfacher immer nur eine Version supporten zu müssen. Das ganze multipliziert sich dann auch noch mit jeder weiteren Änderung. Und wenn man sieht wie viele Updates es schon von 4.0 gegeben hat obwohl es schon monatelang vorher eine Beta gab kann sich das Chaos vorstellen, wenn dann noch mehrere Versionen im Umlauf sind.

Witzzard
Posts: 57
Joined: Wed, 3. Aug 05, 15:17
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by Witzzard » Thu, 8. Apr 21, 11:06

@FritzHugo3
Wie ich ja an anderer Stelle schrieb, es gibt durchaus Änderungen wo ich mir einen Savegame Schnitt vorstellen kann. Wobei ich eben ein Stück denke, dass derart große (für mich persönlich notwendig für die Annahme) Änderungen kommen, wieso es dann als X4:Foundations 5.0 anstelle eines X5 kommen sollte. Aber wie auch bereits geschrieben, es ist und bleibt Egosofts Entscheidung. Bloß eine "General Absolution" wie das hier zum Teil anklingt, gibt es für mich ebenso wenig, wie eine generelle Verurteilung, sollte Egosoft den Schritt für notwendig erachten.

@HeinzS
Ich denke nicht, dass es alleine um Bugs geht, sondern eher die Simulation allg.
Die Wahrscheinlichkeitsräume welche sich mit fortschreitender Spielzeit ergeben aufgrund der Aggregierung der Einzelentscheidungen der KI-Akteure dürfte manchmal halt schwierig voraus zu bestimmen sein (Blackbox halt). So das Egosoft da wenige Eingangsparameter durchsimulieren möchte um eine Ahnung zu haben wie gut der sich ergebene Raum zum gewünschten Raum passt.

Würde mich wirklich weiter brennend interessieren welche Parameter und Algorithmen Egosoft da so zusammenfügt - Gottmodul, welches absichtlich Bauentscheidungen trifft, welche Imbalancen herbeiführen die der Spieler nutzen kann? Klar skalierende Soll-Anzahlen von Flotten und bei überschreiten Angriffsbefehle mit entsprechend hoher Wahrscheinlichkeit des Resourcen verschleißen? Handelsbeschränkungen die wie bei unseren Stationen maximal 5 Sprünge erlauben, so dass jeder Sektor über eine Art 5 Sprung-Weightmapping analysiert werden kann? Strategie KI, welche stakr angeschlagene Fraktionen versucht künstlich zu schonen (glaub ich ja nicht so ganz).

FritzHugo3
Posts: 3819
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by FritzHugo3 » Thu, 8. Apr 21, 14:14

Du hast diese unterschiedlichen Versionen schon alleine dadurch, das einer kein DLC hat, einer hat DLC 1, einer hat zwei DLC 2, einer hat beide DLC's, das sind schon vier unterschiedliche Zustände.
Ich sehe aber keinen Konflickt bei kleineren Veränderungen, wie der Sonnenaktivität.
Der Spieler der es abgelehnt hat - für ihn ändert sich eh nichts.
Der Spieler der es angenommen hat - Das ist wie bei Mods (und Patches), ein Restrisiko besteht immer, da hilft dann save sichern und ausprobieren.
Der Spieler der eh ein neues Sopiel startet, hat alle Änderungen sauber (wie es theoretisch auch am sichersten bei einem DLC und neuem Patch ist)

Jeder normale Patch birtg das versteckte Risiko, ein bestehendes Savegame negative zu beeinflussen. Reicht, wenn eine einzige Ware plötzlich anders gebalanced ist, teurer wird oder ... (Ihr wisst glaub, was ich meine) - die Langzeitfolgen sind manchmal erst spät ersichtlich.

Das ist jetzt nur mal als Beispiel, weil es sich eben anbietet - unabhängig ob Egosoft es abgelehnt hat oder nicht oder es noch nicht genau weiß.

IRGENDWANN, kommt es an einem Punkt, wo es so viele Änderungen gab, das sich ein Spieler fragen muss, möchte ich die alte Version und meinen Soielstand behalten (das kennt übrigens jeder, der Spiele mit Mods spielt!) oder möchte ich neuen Inhalt und neue Features haben. Man kann als Entwickler (was löblich ist) sehr viel Rücksicht nehmen und versuchen, das alles untereinander kompatiebel ist aber nur so lange, bis es an einem Punkt kommt, auf dem man auf neuen Inhalt verzichten muss, weil der Aufwand zu groß wäre, das hin zu bekommen.
Schlussendlich kostet diese ganze Rückwärtskompatibilität für ein Studio enorm viel Geld und Zeit.

Stellt euch vor ein ganzes DLC würde nicht umgesetzt werden, weil man dazu ein neues Spiel beginnen müsste. Die die ihren alten Save behalten wollen, installieren den dann eben nicht.
Ich bin immer für möcglichst freie Entscheidungen für den Spieler (und Studio) und das über optionale Entscheidungen. Jeder soll selber entscheiden dürfen (Teilweise geht das ja über das Steam Betaprogram aber es könnte noch etwas genauer gesteuert werden. Optionale Updates von kleinen Veränderungen. Patches, die man wie signierte Mods an oder ausgeschalten lassen kann. (Braucht man natürlich sowieso nur bei Sachen, die zu Problemen/Spielerzwist führen - es wären also eher selten der Fall). Es ist ja jetzt schon so, man hat die ahl Mods oder Multipl Teil. (schöner ist es wenn beides geht aber zumindest zwingt man den Spielernicht zu etwas)

Win10 kann auch lange nicht mehr alle alten Programme/Spiele von früher mehr. (ok, darum kümmern sich dann "Modder" - und schreiben dann Hilfsprogramme. :D
Last edited by FritzHugo3 on Thu, 8. Apr 21, 15:17, edited 1 time in total.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

paraskous
Posts: 249
Joined: Wed, 25. Apr 07, 13:42
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by paraskous » Thu, 8. Apr 21, 14:26

Ein Save ist kein Anrecht auf alte Version des Spiels. Geht die Logistik flöten - leider Pech. Ein Save ist ein Anrecht auf investierte Zeit, das macht man als Entwickler nicht mal so eben zunichte. Steckt auch teilweise viel Investment an Zeit und Kreativität drin. Kompatibilität und Funktion des Saves lässt sich nicht immer garantieren - wenn sich die Spielregeln ändern muss man sein Spiel auch ändern. Oder auf eine ältere Version zurückgreifen. Die nicht mehr unterstützt wird. Aber ein Save ganz invalidieren - das ist ein gravierender Schnitt und zu vermeiden wo möglich.

BierCraft
Posts: 304
Joined: Sun, 4. Apr 04, 20:05
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by BierCraft » Thu, 8. Apr 21, 23:46

Also ich möchte ganz klar nicht von vorne anfangen.
Hab hier nen kleines Imperium aufgebaut.
Zwar nur 35 Stationen und 3095 Schiffe... aber stabil.
Alles ohne Mods und mit viel Zeit und Geduld (fast 800 Stunden).

Wenn die Stationen von mir umgearbeitet werden müssen, wäre das für mich ok.
Oder wenn ich nen Sonnenkraftwerk daneben setze.
Kein Problem. Hab die Kapazitäten dafür.
Aber neu anfangen ist definitiv nicht.
Banished from heaven, by God denied
Confined to the shadows, in darkness hide
And there they wept, and here they cried
And so they lived, and so they died
Fallen, shattered, by god denied.

i7 8700k, ASUS RTX 2080 OC, 32gb DDR4 RAM

User avatar
K-Silver01
Posts: 1054
Joined: Sun, 24. Nov 13, 10:13
x4

Re: 4.0 ist da sollte es einen Sav-Game Schnitt geben ?

Post by K-Silver01 » Fri, 9. Apr 21, 05:30

BierCraft wrote:
Thu, 8. Apr 21, 23:46
...
Wenn die Stationen von mir umgearbeitet werden müssen, wäre das für mich ok.
Oder wenn ich nen Sonnenkraftwerk daneben setze.
Kein Problem. Hab die Kapazitäten dafür.
Moin :)

genau das hab ich mir so oft gesagt... wenn das Solarpannel es nicht schafft dann eben ein zweites oder sogar ein drites dazu
Ist in X4 im nu erledigt.

Was für Riesenauswirkungen kann die Sache mit der Sonnenstrahlungswerte schon haben ?

Was übersehe ich oder habe so falsch daran verstanden :gruebel:
Kann es mir mal einer mit 3-4 Sätzen genau erklären ?
Es wird gemunkelt, daß... Jürgen "Die Narbe" im X-Forum unterwegs sein soll ... :o
---
Ich bin Pazi 🤜🤜🤜 :sceptic:

Post Reply

Return to “X4: Foundations”