Mausproblem

Hier ist der Ort für Fragen bei technischen Problemen mit X Rebirth.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
Hüpper
Posts: 251
Joined: Fri, 21. Feb 14, 14:57
x4

Mausproblem

Post by Hüpper » Sat, 6. Oct 18, 00:43

Hallo Leute,

ich habe ein kleines, dafür nerviges Problem mit der Maussteuerung. Zuerst meine Konfig

Win10
Steam XR 4.3 (automatisches Rollen (Ausrichten) ausgeschaltet)
X-Box 1 Controller
HOTAS Warthog
Saitek Rudder


Wenn ich die Steuerung an die Maus abgebe, zb. um im Radar ein ein Objekt auswählen, dann rotiert und dreht (um die Längs-/Hochaachse) sich die Skunk langsam aber dauernd. Auch wenn ich nun die Maus zm dirigieren der Skunk nutze, hört das Rotieren/Drehen nicht auf.
Scheinbar hängt die Richtung des Taumelns von der letzten Rudder- bzw. Stickrollachse ab, auch wenn ich zum Zeitpunkt der Mausübergabe alle Joys auf Neutral habe, es dreht sich.
Nur ein Input vom Controller/Joystick beendet dieses Fehlverhalten. Natürlich ist die Maus dann wieder passiv.

Was ich bisher probiert habe,

in der inputmap alle für mich logische Eingabezeilen der Flugsteuerung auskommentiert. Das Ergebnis war nun ein rotieren um die Querachse (Drehung nach oben oder unten).

ein Reset der Speieleinstellungen vorgenommen. Erstmal ok, aber sowie ich den 1. Joystick hinzufüge und konfiguriere, dann fängt der Drehwurm wieder an. (Nur wenn der XBox Controller alleine an das Spiel gebunden ist, dann verhält sich die Maussteuerung ok)

Irgendwie, ich weiß nicht wie, ist es mir gelungen die Maus immer sichtbar zu lassen, und voila, die Maussteuerung funltionierte wie gewünscht. Der hohe Preis dafür musste ich mit dem Totalusfall der NPC Dialogsteuerung per XBOX bezahlen. Auch nicht schön.

Meine Fragen an euch wären

Kennt jemand das Problem und noch besser die Lösung.

Wie ist die Mausteuerung bei euch in solch einer, oder ähnlichen Konfiguration?
Bei mir ist der Cursor (Mauspfeil) unsichtbar, sowie ein anderer Controller / Joystick die Eingabehoheit besitzt. Erst mit der Übergabe an die Maus, bsw. linker Button, erscheint der Cursor mittig im Bildschirm (im Fadenkreuz der Skunk und das drehen fängt an)

Oder ist der Cursor (Mauspfeil) bei euch immer sichtbar?

Danke schon einmal für irgendwelche Ideen.
-Uwe

PS. kann natürlich auch an einem Mod liegen. Wollte allerdings zuerst euch fragen.

schmollo
Posts: 433
Joined: Wed, 4. Feb 04, 22:39
x3tc

Re: Mausproblem

Post by schmollo » Sat, 6. Oct 18, 21:31

NUr kurz, damit Du nicht denkst, Du bist allein ;-) Lösung hab ich nicht.

Hab auch das PRoblem. Bei mir mit X56 und logitech G13, außerdem Logitech Orion Sparcle. Genau das Gleiche - sobald die Maus übernimmt, dreht sich das Schiff.

Ist aber nicht so schlimm, weil ich die Maus nicht benutze. In Einzelfällen muss ich aber per Maus ein Ziel aufschalten, das ich nicht in den Fokus bekomme, dann nervts gewaltig...

lg. Schmollo
Mein Traum vom Glück ist der Traum von einer anderen Menschheit. (S. Lem)

Hüpper
Posts: 251
Joined: Fri, 21. Feb 14, 14:57
x4

Re: Mausproblem

Post by Hüpper » Sun, 7. Oct 18, 21:12

Danke für Deine tröstende Worte Schmollo,

also ist die Variante mit unsichtbaren Cursor bei inaktiver Maus der Normalzustand. Dann werde ich mal bei Langeweile versuchen, die Maus immer sichtbar zu halten, denn dann war das drehen der Skunk passé (allerdings mit einem Seiteneffekt für NPC Dialoge).
Andererseits ist es nicht so wichtig, aber wie bei Dir kann das automatische drehen nervig sein

Merci
-Uwe

Post Reply

Return to “X Rebirth - Technische Unterstützung”