NEWS: Ankündigung von X Rebirth 4.0 und Home of Light

Allgemeine Diskussionen rund um X Rebirth.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
User avatar
arragon0815
Posts: 8535
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Thu, 22. Sep 16, 01:02

Skywalker77 wrote:Danke.

TLO habe ich laut meinem Spiel.

Aber wenn ich das jetzt starte und später hole ich mir das andere DLC, muss ich dann wieder von vorne anfangen?
Nein :wink:

...hat von uns auch keiner gemusst als der DLC raus kam.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4585
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Post by TVCD » Thu, 22. Sep 16, 02:03

arragon0815 wrote:
Skywalker77 wrote:Danke.

TLO habe ich laut meinem Spiel.

Aber wenn ich das jetzt starte und später hole ich mir das andere DLC, muss ich dann wieder von vorne anfangen?
Nein :wink:

...hat von uns auch keiner gemusst als der DLC raus kam.
Achja DLC. Wann wohl das nächste kommen mag. Ich mein die Beta Tests am Split DLC sind längst beendet. :roll:

Hät ich gewusst das du noch wach bist wär ich vorbei gekommen. Komm grad aus Redwitz. :P
Image

User avatar
arragon0815
Posts: 8535
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Thu, 22. Sep 16, 02:16

TVCD wrote: Achja DLC. Wann wohl das nächste kommen mag. Ich mein die Beta Tests am Split DLC sind längst beendet. :roll:

Hät ich gewusst das du noch wach bist wär ich vorbei gekommen. Komm grad aus Redwitz. :P
Tja, laut Lino wird schon heftig am Nachfolger gewerkelt und deswegen weis ich nicht ob der Split-DLC nicht gleich im X-Rebirth-4 mit eingebunden wird :wink:

Um die Zeit bin ich nicht wach sondern arbeiten... :roll:
(Wärst Du vorbei gekommen und hättest für mich gearbeitet, dann hätte ich Heim zum schlafen gekonnt)


EDIT auf untiges:

Uns darf hier keiner besuchen und auch ich darf "draußen" niemand besuchen :roll:
..aber Kaffee gibt's im Überfluss :D

EDIT X² :
Bevor noch Boro Pi mit einem "Ich habe es schon immer gewusst" um die Ecke kommt:
Nein, ich bin nicht im Gefängnis :D
Last edited by arragon0815 on Thu, 22. Sep 16, 03:38, edited 2 times in total.
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4585
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Post by TVCD » Thu, 22. Sep 16, 02:22

Na dann hoff ich mal das wir davon bald was zu sehen bekommen.


Dann gehts dir ja genau wie mir, war auch beruflich da, freiwillig fährt in das Kaff eh keiner. :-D Aber wer auf der arbeit in einem Forum Posten kann hat auch zeit fürn Kaffee. :roll:
Image

User avatar
NForcer_smc
Posts: 2062
Joined: Fri, 4. Nov 05, 15:39
x4

Post by NForcer_smc » Thu, 22. Sep 16, 10:22

Ich spiele schon seit einer Weile kein Rebirth mehr. Irgendwie, wenn ich das Spiel starte, kurz spiele, drängt es mich wieder, daß Ding zu beenden.

Ich werde nicht mehr warm mit Rebirth.. Alles ist auf eine Art irgendwie grauenhaft (da war der Spaß bei Terran Conflict doch echt höher).

Und das neue Game werde ich dann diesmal nicht blind drauf los kaufen. Ich bin aber gespannt, ob man bei Egosoft GELERNT hat (allen voran
BERND) und etwas grandioses erschafft oder ob man wieder so ein Debakel abliefern möchte, wie es bei Rebirth der Fall war. Die Community wäre
hier der wichtigste Anlaufpunkt.
Image

FritzHugo3
Posts: 3274
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Sat, 24. Sep 16, 01:30

NForcer_smc wrote:Ich spiele schon seit einer Weile kein Rebirth mehr. Irgendwie, wenn ich das Spiel starte, kurz spiele, drängt es mich wieder, daß Ding zu beenden.

Ich werde nicht mehr warm mit Rebirth.. Alles ist auf eine Art irgendwie grauenhaft (da war der Spaß bei Terran Conflict doch echt höher).

Und das neue Game werde ich dann diesmal nicht blind drauf los kaufen. Ich bin aber gespannt, ob man bei Egosoft GELERNT hat (allen voran
BERND) und etwas grandioses erschafft oder ob man wieder so ein Debakel abliefern möchte, wie es bei Rebirth der Fall war. Die Community wäre
hier der wichtigste Anlaufpunkt.
Geht mir auch so. Ich war damals von X2 erstmals total erschlagen von all den tollen Bildern, den unglaublich vielen Informationen, den Stationen usw. mit der Zeit bekam man ein Gefühl, das man anfängt zu lernen, man began Listen anzulegen, suchte die Besten Ausrüstungen, Schiffe usw. Es gab ein richtiges Entdeckerfeeling.

Später nach hunderten von Spielstunden, begann ich mit dem leicht verständlichen Scripeditor zu beschäftigen, was nochmals einige Stunden Spaß brachte (Ein Spiel im Spiel quasie hi hi). Ich hab auch Excel Berechnungstabellen erstellt. Man hatte einfach eine Rundherum tolle Beschäftigung.

Diese Art des Spielgefühls habe ich zu keiner Zeit bei X-Rebirth gespührt. Bei den Vorgängern war die Kampagne nur Beiwerk, wo bei sie wesentlich spannender waren als in XR. Bei Rebirth war bei mir die Luft direkt nach der mäßigen Storry raus. Das Endlosspiel ist für mich nicht motivierend gewesen.

Ich fand die STeuerung in den älteren Spielen auch nie schlecht (wie scheinbar manche bemängelten), Das einzigste was mich immer megamäßig gestört hat, das man die Menüs und Listen (Schiffs/Stationslisten usw.) mit frei skallieren und verschieben konnte. Da hat man nen großen Bildschirm und das Fenster ist so ein miniteil, - unverständlich.


arragon0815: Du bist nicht im Gefängnis? Dann ist es vermutlich noch schlimmer, du bist verheiratet? grins
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

User avatar
arragon0815
Posts: 8535
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Sat, 24. Sep 16, 03:27

Das früher mehr Lametta war wusste schon Loriot :D
XR ist eine Frühgeburt von halt nur 20 Mann, egal wie lange die schon dran rumgewerkelt haben. Ich kenne das auch, wenn scheinbar noch sooo viel Zeit bis zum Abgabeschluss ist und dann rückt der Termin immer näher...und nichts wird fertig.

Der Jetzige Stand von 4.0 hätte eigentlich das Spiel sein sollen was damals veröffentlich wurde, aber ist halt 3 Jahre zu spät gekommen (Aber auch nur weil die/wir Spieler überhaupt nicht zufrieden waren, sonst hätte dieser Stand vom 4.0 wohl auch noch länger gedauert).

Jetzt wird wohl in jedem Nachfolger noch mehr Inhalt kommen und auch die Engine weiter optimiert werden. Ob es im ersten Nachfolger vom Rebirth schon zu einem " X² " langt, werden wir wohl alle merken, ob direkt oder über Let´s Plays :wink:

FritzHugo3 wrote: arragon0815: Du bist nicht im Gefängnis? Dann ist es vermutlich noch schlimmer, du bist verheiratet? grins
Nein, hier ist nicht schlimm, kann ja schreiben und gibt Kaffee :D

Verheiratet ??
Na das wäre ja schlimm :o
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

Chrissi82
Posts: 3111
Joined: Sun, 26. Mar 06, 22:11
x3tc

Post by Chrissi82 » Sat, 24. Sep 16, 07:52

arragon0815 wrote:Der Jetzige Stand von 4.0 hätte eigentlich das Spiel sein sollen was damals veröffentlich wurde, aber ist halt 3 Jahre zu spät gekommen (Aber auch nur weil die/wir Spieler überhaupt nicht zufrieden waren, sonst hätte dieser Stand vom 4.0 wohl auch noch länger gedauert).

Jetzt wird wohl in jedem Nachfolger noch mehr Inhalt kommen und auch die Engine weiter optimiert werden. Ob es im ersten Nachfolger vom Rebirth schon zu einem " X² " langt, werden wir wohl alle merken, ob direkt oder über Let´s Plays :wink:
Ja, in der Tat ist Einiges zum Ende der Entwicklung hin schief gelaufen. Allerdings kann man Einzig die fehlende Kommunikation wirklich verurteilen. Denn wenn wir jetzt alle abwarten wie ein Spiel nach Release wird, es noch nicht kaufen und Jeder wartet bis sein persönliches Wunschfeature im Spiel ist, welches dann nur noch einen Bruchteil des Kaufpreises zu Release kostet, ist ein finanzieller Ruin des Projektes unumgänglich. Selbst Chris Roberts muss mit Star Citizens regelmäßig liefern, da ansonsten keine Gelder mehr fließen oder die Großen ihm den Geldhahn abdrehen, Letztere vermutlich besonders. Wäre vielleicht dann besser ganz aufs Spiel zu verzichten als davon enttäuscht zu sein und stets seine BItterkeit hinaus zu tragen. Ich für meinen Teil habe die Entscheidung dazu sozusagen mithilfe Einiger User getan und kann diesen nur dafür Danken, denn sonst würde ich mich täglich wohl ärger n :D

RalphHunger
Posts: 91
Joined: Mon, 10. Jun 13, 22:29
x4

Post by RalphHunger » Sat, 24. Sep 16, 21:17

Chris Roberts hat bis zur gamescom 119 Millionen Dollar gehabt mehr als 300 Mitarbeiter und 1,4 Millionen leute die das spiel testen,mich mit eingeschlossen und Chris Roberts erfüllt mit dem spiel sein traum,soweit ich weiss hat er kein EA oder eine andere spielefirma im nacken :D

User avatar
TVCD
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 4585
Joined: Sat, 18. Dec 04, 19:43
x4

Post by TVCD » Sat, 24. Sep 16, 21:21

RalphHunger wrote:Chris Roberts hat bis zur gamescom 119 Millionen Dollar gehabt mehr als 300 Mitarbeiter und 1,4 Millionen leute die das spiel testen,mich mit eingeschlossen und Chris Roberts erfüllt mit dem spiel sein traum,soweit ich weiss hat er kein EA oder eine andere spielefirma im nacken :D
Na dann hof ich mal das aus den 119 Millionen auch was wird sonst hat er nicht nur mich im Nacken sondern auch alle anderen die dafür fleißig Kohle hingeblättert haben. Ich hätte lieber EA im Nacken als so viele freiwillige Unterstützer. Bestes beispiel OR und FB. Ich habe SC gegenüber schon ein murmilges gefühl.
Image

FritzHugo3
Posts: 3274
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Sat, 24. Sep 16, 23:45

Mangelnde (rechtzeitige) kommunikation, mit den Usern reden, Testspielen, ordentlicher Betatest, das hat leider alles gefehlt bei XR. Wenn man nicht auf die Spielerwünsche eingeht, darf man sich nicht wundern, wenn dann keiner so recht zufrieden ist. Damit meine ich nicht die durchaus schöne Grafik, auch die lahme Storry lasse ich durchgehen, aber das Desaster mit der Steuerung Anfangs, die unzähligen Bugs, ... Ihr wisset, was ich meine.

Ich kann nur hoffen, das die Engine den hohen zeitlichen Aufwand gerecht geworden ist und es noch lange als Grundgerüst für zukünftige Spiele fungiert. Ich weis zwar nicht, wie aufwendig das ist, wenn ich mir jetzt einfach mal vorstelle, die reine Engine/Tools usw. brauchten 3 Jahre Programmierzeit und der Rest dann für das tatsächliche Spiel.

Allerdings glaube ich nicht, dass sich an der Grundlegenden firmenphilosophie etwas geändert hat. Für das neue Spiel werden sicherlich wieder Konzepte erdacht und geplant ohne Rücksprache, ob die Spieler das toll finden würden, was wirklich schade ist. Das wäre aber aus meiner Sicht der allererste Schritt, bevor auch nur die erste Zeile programmiert werden sollte.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

User avatar
arragon0815
Posts: 8535
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Sun, 25. Sep 16, 01:07

FritzHugo3 wrote:...
Allerdings glaube ich nicht, dass sich an der Grundlegenden firmenphilosophie etwas geändert hat. Für das neue Spiel werden sicherlich wieder Konzepte erdacht und geplant ohne Rücksprache, ob die Spieler das toll finden würden, was wirklich schade ist. Das wäre aber aus meiner Sicht der allererste Schritt, bevor auch nur die erste Zeile programmiert werden sollte.
Es sieht nicht danach aus, aber wenn es davor nicht ganz klar war in welche Richtung entwickelt werden sollte, so hat die Forumsgemeinde schon deutlich die Grenzen des Möglichen aufgezeigt.

Andererseits ist wieder das leidliche Problem das nicht alle zufrieden gestellt werden können, egal was EGO als Konzept vorstellen würde, einigen gefällts... und einigen nicht.

Wenn EGO fragen würde was die Zukunft sein soll :
Einige sagen so... und andere nicht
:D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

FritzHugo3
Posts: 3274
Joined: Mon, 6. Sep 04, 17:24
x4

Post by FritzHugo3 » Sun, 25. Sep 16, 22:39

Arragon, das man es nicht jedem Recht machen kann, ist doch ganz klar. Ich denke aber wir sind uns alle einig, das wir ein Bugfreies, gut steuerbares Spiel mit Langzeitmotivation haben möchten, in dem man mehr als nur ein Schiff Spielen kann und abwechslungsreich ist. Ich behaupte jetzt mal ganz Klugscheißerisch, das wollen die meisten Spieler hier.

XR ist auch nicht grundsätzlich schlecht, aber es reicht eben nicht um einen längere Zeit (in den Vorgängern hatte ich 1000 und mehr Spielstunden zusammen) zu fesseln. Und vieles hätte man vermeiden können, hätte man mehr im Vorfeld kommuniziert.
Ich fordere mehr und vorallem gerechtere Verteilung von Keksen und Süßkram für die "Magischen 20"! Daher wählen Sie jetzt die DPFGKV, die Deutsche Partei für gerechtere Keks - Verteilung!

User avatar
arragon0815
Posts: 8535
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Sun, 25. Sep 16, 22:56

Stimmt es fehlt die Abwechslung aus den alten Teilen und ich finde auch, nachdem ich wieder mal neu angefangen habe, das durch die Highways alles irgendwie so komprimiert auf einem Fleck wirkt. Raus aus der Fab, rein in den Highway, raus aus dem Highway, rein in die Fab.
Früher war alles etwas weiter.

Aber ich kann Dich beruhigen, im nächsten X kannst kleine und mittlere Schiffe fliegen und sogar mehr als drei :D

http://forum.egosoft.com/viewtopic.php? ... 8&start=15

Der letzte Beitrag vom UniTrader

(Von Großschiffen hat man noch nichts gehört :o )
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

UniTrader
Moderator (Script&Mod)
Moderator (Script&Mod)
Posts: 13926
Joined: Sun, 20. Nov 05, 23:45
x4

Post by UniTrader » Sun, 25. Sep 16, 23:13

arragon0815 wrote:(Von Großschiffen hat man noch nichts gehört :o )
ich denke man kann da mit sicherheit sagen, dass das so bleibt wie in XR mit denen: Mit Fliegen und befehligen ja, Knüppel selber in die Hand nehmen nein.
if not stated otherwise everything i post is licensed under WTFPL

Ich mache keine S&M-Auftragsarbeiten, aber wenn es fragen gibt wie man etwas umsetzen kann helfe ich gerne weiter ;)

I wont do Script&Mod Request work, but if there are questions how to do something i will GLaDly help ;)

Post Reply

Return to “X Rebirth Universum”