Hilfe, mein 5 Sterne Manager ist ein Vollpfosten [3.5 teilweise gelöst]

Allgemeine Diskussionen rund um X Rebirth.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
User avatar
mr.malcom
Posts: 785
Joined: Mon, 29. Mar 04, 21:48
x4

Hilfe, mein 5 Sterne Manager ist ein Vollpfosten [3.5 teilweise gelöst]

Post by mr.malcom » Wed, 7. Jan 15, 21:27

Eigentlich nicht wirklich lustig aber mein 5/5/4 Sterne Manager ist ein absoluter Vollpfosten. :evil:

Zur Situation:
Habe in OL/Herz des Komerz/Letzte Bastion einen Material-Zulieferer gebaut.
Schiffe sind 2xTiturel, 1x Midir, und 1x Fedhelm zugewiesen.
Gebaute Module : 3x StahlRaf, 2x Plattenfertigung, 1x Chemiebude, 1x Kommandoverstärker

Handelsreichweite: komplett OL, Geld ca. 10 Millionen

Mein Manager weigert sich seit Stunden diverse komplett Fehlende Ressourcen zu kaufen. Er hat viel mehr Spass daran BoFu in 100er Mengen zu kaufen, obwohl die Lager davon zu 100% voll sind. Habe alle Schiffe schon mal neu zugewiesen, bringt aber nix. Der Kauft weiter fleißig BoFu ein.

Ohne das ich manuell anliefere würde die Fab nicht laufen.
Und ständig alle Fabs zu kontrollieren und bei komplett fehlenden Primärressourcen immer manuell zu liefern nervt doch schon gehörig.
:evil:

Spiele ohne Mods und das Savegame wurde nie bearbeitet.

Hat noch irgendjemand solche tollen Probleme mit seinen Managern?

Achja: Handelsangebote in OL sind für die fehlenden Waren genügend da.

@Egosoft: Savegame kann ich gern bereitstellen, falls gewünscht.

edit 16.03.15: Problem mit Patch 3.5 gelöst.
edit 06.04.15: es gibt noch einige Unstimmigkeiten
Last edited by mr.malcom on Mon, 6. Apr 15, 16:36, edited 4 times in total.

tok99
Posts: 349
Joined: Sun, 17. Apr 05, 22:35
x4

Post by tok99 » Wed, 7. Jan 15, 22:02

hmm, da keiner ne Antwort geschrieben hat, geb ich mal meinen Senf dazu, auch wenns wahrscheinlich nicht viel hilft.

Bei meinem Selbstversorgungskomplex hat es geholfen die Preise selber zu regulieren, hast du das schon mal versucht?

Der Manager hat bei mir nie einen Pries angeglichen und stand in meiner Fabrik war immer Einkauf=Verkauf, das das nicht funktionieren kann war klar.

Der Manager im allgemeinen schein noch ziemlich verbugt zu sein, leider.

User avatar
mr.malcom
Posts: 785
Joined: Mon, 29. Mar 04, 21:48
x4

Post by mr.malcom » Wed, 7. Jan 15, 22:43

Danke für den Tipp, werd morgen mal nachschauen, für heute ist der Elan dahin.
Wenn ich mich recht entsinne, passt der Manager die Preise an, die EK Preise sind höher als der VK der Ressource an einer anderen Station.

Macht aber nicht viel Sinn, einen Manager einzustellen um dann doch wieder die Preise manuell anzupassen oder? :cry:

Hab noch ein paar Stationen in DV stehen und die wollen auch ab und zu bemuttert werden. :cry:

@Linolafett: Wäre schön, dazu was von Offizieller Seite zu hören? :roll:

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2961
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Post by Marvin Martian » Thu, 8. Jan 15, 00:00

für mich hat es sich bewährt keine Universalfrachter zu verwenden, sondern für die benötigten Klassen je einen

klesk1
Posts: 83
Joined: Fri, 7. Jan 05, 21:38
x3tc

Post by klesk1 » Thu, 8. Jan 15, 00:14

Hi,

meine sind auch Vollpfosten, hab ihnen dann auch gleich mal wieder die Sterne von der Schulter gerissen, verkauf jetzt lieber selber und bin auch schon schwer auf dem "Reichwerdungsweg" , es reicht ja auch völlig aus wenn der Manager aussm Stationsfester winkt, bei machen hab ich aber das Gefühl die sind sogar zum winken zu blöd.

Ich glaube es sind die die immer zur Begrüßung sagen "von Angesicht zu Angesicht sehen Sie noch viel besser aus"

Kapitäne von der Sorte gibst auch, bevor die losfliegen machen se erstmal einen "Fluganfänger-Aufkleber" ans Frachterheck und semmeln in die nächste Station oder Boje oder Tor.

So einen setz ich dann immer in einen Honigfresser und schick Ihn nach
"blödiger Stachel " oder wie sich das nennt, hab dann auch nie wieder was von Ihnen gehört.

Ich spiele aber Rebirth trotzdem sehr gerne allein schon weil einen das herzliche Lachen so extrem gesund hält, das Spiel is wirklich "medizinisch wertvoll"

So jetzt muß ich aber an meiner Apotheke weiterbauen denn ich brauch unbedingt nen Eimer voll Narkotika bevor ich den nächsten Manager einstelle.

Allzeit guten Flug und profitable Geschäfte !
Gruß
Uwe

Black Adder
Posts: 280
Joined: Wed, 22. Sep 04, 20:44
xr

Re: Hilfe, mein 5 Sterne Manager ist ein Vollpfosten

Post by Black Adder » Thu, 8. Jan 15, 09:30

Hilo_Ho wrote:..Typischer Fehler ist:
Nach dem Bau des ersten Moduls wird ein Manager eingesetzt und Frachter
zugewiesen und dann wird weitergebaut....
"typischer Programmierfehler"

:wink:
Ich brauch nen Finanzkonverter, fürs real Konto.

User avatar
ubuntufreakdragon
Posts: 4345
Joined: Thu, 23. Jun 11, 14:57
x4

Post by ubuntufreakdragon » Thu, 8. Jan 15, 12:32

Meine machen das gleiche, nur lieben die EZ :roll: .
Ich habe da übrigens nen Verdacht, wie hoch sind bei euch die Rabat Prozente auf die beliebte Ware im Verleich zum Rest?
My X3 Mods

XRebirth, things left to patch:
In General; On Firing NPC's; In De Vries; Out Of Zone; And the Antiwishlist

User avatar
mr.malcom
Posts: 785
Joined: Mon, 29. Mar 04, 21:48
x4

Post by mr.malcom » Thu, 8. Jan 15, 20:33

Danke für die Tipps.

Habe mal ein paar Screenshots gemacht von den Preisen meines Pfostens:
https://drive.google.com/folderview?id= ... sp=sharing

Plasmazellen: Manager zahlt 172 CR, zu kaufen in OL für 149,52 CR
Nividiumwürfel: Manager zahlt 116 CR, zu kaufen in OL für 101,55 CR

Obwohl beide 0 Lagerbestand hatten, kauft der Manager weiter BoFu ind 100er Mengen.

@tok99: laut den Preisen aus den Screenshots ist alles in Butter, Manager würde mehr zahlen als das Angebot kostet.

@Hilo_Ho: der Manager wurde erst vor dem letzten Modul (Chemiebude) auf die Station gebracht. Die Frachter natürlich mehrfach neu zugewiesen.

@Marvin Martian: das will ich ja gerade vermeiden, da mir das Smaltalkgerümpel für die Crew ziemlich auf den Senkel geht. Und es gibt im Spiel Universalfrachter, also möchte ich die auch nutzen. Und an einer Titurel on the go kann ich nicht vorbeifliegen. :twisted:

Schön wäre es mal von offizieller Seite was zu hören.
Entweder Fehler bekannt, wird untersucht, oder Fehlbedienung meinerseits?

User avatar
arragon0815
Posts: 8492
Joined: Mon, 21. Aug 06, 13:17
x4

Post by arragon0815 » Thu, 8. Jan 15, 20:42

mr.malcom wrote: Schön wäre es mal von offizieller Seite was zu hören.
Entweder Fehler bekannt, wird untersucht, oder Fehlbedienung meinerseits?
Im Zweifelsfalle immer Fehlbedienung Deinerseits... :P

Ich bin schon seit einem Jahr nicht gut auf diese....diese.....also wenn ich so arbeiten würde wie die dann würde ich jetzt schon nicht mehr arbeiten. :roll:

Naja, aber es sind schon kleine Fortschritte zu bemerken, EGO wird da sicher noch etwas rumbasteln - ob es dann statt besser auch richtig gut wird ....schaun mer ma :D

Ich habe es so gelöst das ich immer 2 Allesfrachter in Reserve habe die dann durch manuelle Handelsabschlüsse das Benötigte zu meinen Großfabs bringt, also zu denen die richtig Kohle verdienen.

Manchmal gibt es aber auch nichts zu handeln, bei mir ist ziemlich viel von der KI zu Klump geschossen worden und um da helfend einzugreifen bräuchte ich Materialien die es zur Zeit nicht gibt (Angefangen von Fusionsgeneratoren die ich für neue Fabs brauchen würde) :roll:

Gut, wenn ich ein Tintenfisch wäre mit schon duzende Milliarden auf dem Konto.... aber als aufstrebender junger gutaussehender Unternehmer ist es nicht so einfach mit dem Handel :D
V A G A B U N D(Klick mich)
Die Filme zum Spiel

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2961
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Post by Marvin Martian » Thu, 8. Jan 15, 21:57

@mr.malcom
das dämliche an dem Unvermögen mit Universalfrachtern umzugehen ist ja, dass es nicht generell gültig ist, bzw irgendwann nicht mehr auffällt
mit der Zeit lüppt es komischerweise auch mit den Universellen im Fuhrpark, aber für die Ressourcen die er eben anfangs absolut nicht kaufen will, sollte einfach ein geeignetes dediziertes Warentransportelement an den Pfosten genagelt werden :S

BTW
das wegen der Crew kenne ich, benutze nur noch den "Premium Ship Trader", wobei ich mir die alte Version von Nexus inzwischen upgedatet habe und auf Kleinschiffe erweitert (und ein "Premium Ship bording" geschrieben :p :twisted: )
seither spielt sich Rebirth angenehmer - ich bin ja ein Freund von verspielten Details, aber das gekasper mit den Angestellten bin ich sowas von Leid - zumal ja selbst 5 Sterne Personal nicht unbedingt mit Können glänzt
Last edited by Marvin Martian on Thu, 8. Jan 15, 21:58, edited 1 time in total.

User avatar
mr.malcom
Posts: 785
Joined: Mon, 29. Mar 04, 21:48
x4

Post by mr.malcom » Thu, 8. Jan 15, 21:58

Hab nochmal die Preise für Bofu durchgeschaut. Der Manager würde 53-54 CR zahlen, die momentan günstigsten Preise in OL sind über 60 CR.
Das ist dem Manager jedoch egal, es wird BoFu gekauft. Ich versteh es nicht. Weniger als 53CR Einkauf kann ich auch nicht einstellen. Und während andere Ressourcen zur Neige gehen: was macht der Manager: BoFu kaufen.

:cry: Hatte ich eigentlich schon erwähnt das der Typ nur BoFu kauft? :cry:

vollburg
Posts: 14
Joined: Mon, 27. May 13, 18:37
x3tc

Post by vollburg » Thu, 8. Jan 15, 23:08

Weiss nicht, obs funktioniert, aber lande mal und hol dir den Manager wieder an Bord und setz ihn dann wieder auf die Station. vielleicht wird er dann resetet.

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2961
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Post by Marvin Martian » Fri, 9. Jan 15, 01:02

kleiner Tipp dazu, immer warten bis die Aufforderung kommt einen Manager zu liefern
zumindest beim Handel wird das Skript nur alle paar Minuten ausgeführt, schnelles raus/rein kriegt das Skript mitunter gar nicht mit

Helmut2
Posts: 268
Joined: Wed, 22. Nov 06, 17:58
x3tc

Post by Helmut2 » Fri, 9. Jan 15, 08:15

Schon mal daran gedacht, dass das Handels-Skript relativ simpel gestrickt ist? So wie in Vanilla X3-TC ohne Bonuspack (*1)?

Warum wird nur BoFu gekauft? Ganz einfach, weil B im Alphabet so ziemlich der erste Buchstabe ist. So wie ich das sehe, geht der Manager eine alphabethisch sortierte Einkaufsliste durch. Programm-Interne Warenbezeichnung = "bofu". Also kauft der Frachter mit Universal-Laderaum grundsätzlich mal BoFu, erst in zweiter Linie werden ggfs. Preis und Entfernung des Verkäufers (von BoFu) berücksichtigt.

Diese interne "Checkliste" ist auch der Grund, warum das corpus delicti in OL BoFu und in DV Energiezellen ("energycells") heisst. Kein Wunder also, dass der Universalfrachter laufend EZ in Haushaltmengen herankarrt anstatt Nahrung ("foodrations") einzukaufen.

Zu umgehen ist dieses "Feature" nur, indem man je Warenklasse eigene Frachter einsetzt. Da wird die "Checkliste" je Frachter halt um die Waren reduziert, die nicht transportiert werden können. Ausserdem parallelisert man den Einkaufsvorgang tatsächlich (siehe *1).

In meinem aktuellen Game (Kampagne 3.0) hab ich einen Baumarkt in DV (1x Plattenfertigung), veredelte Metalle bezieht er von der Integrativen URV-Montage. Den Rest muss ich manuell besorgen bzw. holt er sich von der KI. Bringt mir 2,5 Mio p/h. Eingesetzte Frachter: 3x Styrvok (C/E/M). Ach ja, die Lagerbefüllung fürs Grundmodul nehme ich grundsätzlich manuell vor, damit die Produktion möglichst schnell ins Rollen kommt.
In OL hab ich zwecks schneller Kohle einen Materialzulieferer aufgestellt. Derzeitiger Ausbau in folgender Reihenfolge: 1x Plattenfertigung, Radar, 2x Stahlraffinerie. 3x Styrvok (C/E/M), 1x Fedhelm.
Läuft wie geschmiert.

Ein Tipp noch zum autom. Überweisen vom Manager- aufs Spielerkonto: nachdem das Werkel rund läuft und das Lager wohlgefüllt ist, braucht das Budget meiner Erfahrung nach nicht mehr so hoch sein. Den Schwellwert einzustellen handhabe ich so, dass ich das Budget erstmal auf 0 setze und anschließend den Schwellwert eingebe (2x, doppelt hält besser; hab das irgendwo im Forum mal gelesen). In meinem Fall bei beiden Stationen jeweils 1.000.000. Im Stunden-Rhythmus (ca., kann man im Log überprüfen) wird das Geld auf mein Konto überwiesen.

*1
Auch in X3-TC gabs mal eine Phase ohne Lucikes Bonuspaket, in der man mit den Vanilla-Handelsbefehlen auskommen musste. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als der HUB mit Erz beliefert werden wollte. Hab da 3 dicke Brummer von der OTAS dafür abgestellt. Hat nicht lange gedauert, bis alle drei die selbe Erzmine angesteuert haben. Der Sieger hats Geschäft gemacht, beim Rest war der Weg umsonst.
Aber dann kam Lucike mit seinem HVT. Man kann den Mann gar nicht genug loben.
In X:RB ists mMn deshalb komplexer, da die Warenliste pro Station umfangreicher ist. Aber mit den Warenklassen kann man das ganz gut managen.

User avatar
ubuntufreakdragon
Posts: 4345
Joined: Thu, 23. Jun 11, 14:57
x4

Post by ubuntufreakdragon » Fri, 9. Jan 15, 11:28

@Helmut2 alphabetischkönnte es echt sein, da in AL öfters mal Antimateriezellen das Problem sind, wenn sie den von der Fab benötigt werden, eine reduktion auf ressispeziefische Frachter dürfte aber auch nicht reichen, da fast alles Containerfracht ist.
My X3 Mods

XRebirth, things left to patch:
In General; On Firing NPC's; In De Vries; Out Of Zone; And the Antiwishlist

Post Reply

Return to “X Rebirth Universum”