FetterAhn lebt noch, auch in Rebirth

Allgemeine Diskussionen rund um X Rebirth.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

Post Reply
FetterAhn
Posts: 1367
Joined: Tue, 5. Aug 03, 19:12
x3ap

FetterAhn lebt noch, auch in Rebirth

Post by FetterAhn » Sun, 13. Aug 23, 23:21

Moin,
ich nutze Mal eine offene Internetverbindung um hier Reinzuschaun und -Schreiben.
Da mein Internet seit gut einem Jahr arg Ruckelt (bin noch Verkabelt mit 12 Jahre altem Router, will aber keinen Hypermodernen bei dem mir nach ner viertel Stunde der Kopf Brummt wie Gekocht) habe ich mal wieder ein paar der Spiele herausgekramt, die ich OffLine Spielen kann.
Ich schätze Mal die Pause dauerte etwa 6 Jahre und ich habe zu den 1800 Spielstunden noch 300 mit steigender Tendenz Hinzugefügt.

Es macht etwas mehr Spaß als damals, denn es funktioniert etwas mehr, wie der Kampf mit dem Schiff per Joystick.
Es gab lediglich einen korrupten Spielstand als das Internet mal kurz Verbunden war und die Verbindung wieder Abriß.

Gerade habe ich die "Operation Schmiedehammer" beendet. Kurz Gesagt mußte ich von 5 verschiedenen Aufgaben alle 5 je 1 Mal Machen. Herangetastet habe ich mich über Wiederholen der Patroillen und Transportaufträgen.
Die Transporte waren alle in weniger als der halben Zeit zu Schaffen. Da habe ich mich auch nicht mit anhänglichen Ketzern Aufgehalten.
Bei den Patroillen waren die Abschüsse etwas Dünn, nahezu je Feindgruppe nur einer, weil die nach den ersten Treffern erstmal 12 -20 Km weit weggeglitten sind übrigens ohne wie beim Nachziehen Schilde bei zu Verlieren.
Das Attentat habe ich mehrmals probieren dürfen, 1 Mal in nen dicken Strahl reingekommen und hatte mit Lyramekron und Olmekron etwas zu Schwach um Druck auf die Gruppe auszuüben. Die beiden dicken haben auch mehrmals nicht gleichzeitig genug angegriffen. Schliesslich passte es, aber das Zielschiff zischte 12 Km davon und ich durfte es allein Beharken. Dabei kam ich ins Innere des Zielschiffs und wurde von der nachkommenden Olmekron Befreit. Die Explosion überlebt ich mit etwa 15% Hülle, also einer frischen Alufolie um uns beide Herum sowie nen Antrieb um den Bauch geschnallt. Heraus kam ich aus dem Schrott aber erst per Speichern und neues Laden.

Da ich mehr Schiffe persönlich angegangen bin habe ich bereits den SINZA fertig, aber noch nicht Installiert.
Hauptkampfgebiet war die Erzstation vom PMC in Einsame Ferne um den Ruf von 18 auf Missionsniedre zu Bringen.
Da hatte ich mehrmals 3 verschiedene Angriffsgruppen im Sektor.

Die Teladi habe ich Früh Besucht und TU auf 16, UA auf 15. Das hindert die UA nicht meine großen Frachtschiffe Anzugreifen.
Immerhin passiert das seltener las Gewohnt. Aber ich habe meine damalige Idee Wahr gemacht und eine Erzgiesserei so hingestellt, daß der Flug zum Tor im Eiltempo gemacht wird.

An Credit hapert es nicht und trotz fünf Plattenproduzenten und Erzgiessereien wie Grundnahrungsmittel und viele Mehr fehlt es an genau diesen Platten und Prokelnovs von den Teladi um nicht ständig bei den Werften vor Gerüsten von Neubauten anderer zu Stehen/Fliegen/Hängen/Sitzen.
Null Bock auf Scripte
Globalisiert Verträge einhalten heißt inzwischen Privatpersonen 1 Jahr lang ohne Internet hängen lassen und trotzdem die Gebühr kassieren wollen ... und dann noch neue Spiele nur noch per Internet bekommen und spielen können.
Das is inzwischen wie russisches Roulette mit 8 Kammern und einer Kugel; die Kugel bedeutet: Wir erfüllen den Verttrag so mal so eben bis gut, aber mit kleinen nie gezeigten Änderungen; persönliche Vorlieben des Bearbeiters eben.

User avatar
Alerion_V.X3
Posts: 8694
Joined: Wed, 4. Feb 04, 21:15
x3tc

Re: FetterAhn lebt noch, auch in Rebirth

Post by Alerion_V.X3 » Thu, 24. Aug 23, 18:11

Ah ein Oldschooler. Erinnere mich an den Usernamen. Hello again. Und viel Spass in X4, mit all seinen Schönheiten und... Tücken. :D

FetterAhn
Posts: 1367
Joined: Tue, 5. Aug 03, 19:12
x3ap

Re: FetterAhn lebt noch, auch in Rebirth

Post by FetterAhn » Tue, 5. Sep 23, 02:39

Hallo, das hier ist aber Rebirth.
Im Nachfolger müßte ich mir erst den Doktortitel in nutzbaren Einstellungen Erarbeiten.

Ich wiederhole von vor gut 6 Jahren:
Hier kann ich jedes Wort lesen.
Hier takert die Karte nicht entsprechend der letzten Bewegungeingabe unbremsbar Herum.
Hier weiß ich wer mich angreift.
Hier weiß ich wie auch in allen Vorgängern was jede Station kann und/oder an weiteren Modulen Braucht.
Null Bock auf Scripte
Globalisiert Verträge einhalten heißt inzwischen Privatpersonen 1 Jahr lang ohne Internet hängen lassen und trotzdem die Gebühr kassieren wollen ... und dann noch neue Spiele nur noch per Internet bekommen und spielen können.
Das is inzwischen wie russisches Roulette mit 8 Kammern und einer Kugel; die Kugel bedeutet: Wir erfüllen den Verttrag so mal so eben bis gut, aber mit kleinen nie gezeigten Änderungen; persönliche Vorlieben des Bearbeiters eben.

Post Reply

Return to “X Rebirth Universum”