Kernauslastung des Spiels

Allgemeine Diskussionen rund um X Rebirth.

Moderator: Moderatoren für Deutsches X-Forum

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2677
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: Intel vs AMD

Post by Marvin Martian » Fri, 16. Nov 18, 17:01

Nur bringt das die Diskussion nicht weiter :gruebel:
in Vanilla gibt es eine feste Anzahl Schiffe welche durch Jobs geregelt werden, die einzig Variable ist der Player und der ist in seinen Möglichkeiten begrenzt

Jetzt nimmt man eine Mod welche weitere Spaces und/oder Jobs, bzw. generell Schiffe hinzufügt und schon kommt man an Grenzen die der Vanilla Gamer nicht sieht oder halt nur auf viel kleinerer Hardware, dich hinzustellen und zu sagen XR läuft bombe auf 4-8 Kerne ist dann doch wenig zielführend wenn du garkein Lastscenario hast (wie die Schweizer Autowerkstätten, Unwucht bei ~130, darfst ja nur 120 fahren, also alles top :evil: ) - die Aussage war ja "kann noch kommen" und dann ist die Engine eben subopimal mit den nur zwei Last-Threads :roll:

aber vielleicht schaffe ich es ja mal die Tage da ein wenig mit XR zu testen und die Applikation an nur bestimmte Kerne zu binden um zu sehen wie sich die Last verhält

Bastelfred
Posts: 672
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: Intel vs AMD

Post by Bastelfred » Fri, 16. Nov 18, 17:05

Du hast geschrieben X laufe nur auf 1-2 Kernen, ich habe dir gezeigt das dem nicht so ist. Was gibt es da noch weiter zu diskutieren? Zeig mir nen Screen wo es nicht so ist, dann hat die Diskussion wieder eine Grundlage.

caysee[USC]
Posts: 4015
Joined: Sat, 7. Feb 04, 03:47
x4

Re: Intel vs AMD

Post by caysee[USC] » Fri, 16. Nov 18, 17:18

bei mir laeuft XR auch auf allen 4 Kernen fast gleichmaessig.
CPU Typ QuadCore Intel Core i5-4690K, 3900 MHz (39 x 100)
Grafikkarte XFX Radeon RX 580 8 GB GDDR5
Arbeitsspeicher 24467 MB (DDR3 SDRAM)
Win 10 64 bit

xtra
Posts: 526
Joined: Fri, 16. Dec 05, 23:35
x4

Re: Intel vs AMD

Post by xtra » Fri, 16. Nov 18, 18:37

Also in XR habe ich schon immer einen (immer wider ein anderer), der DEUTLICH mehr Last hat als alle anderen. In anderen Spielen (Witcher, Skyrim SE, ...) ist das eher gleich verteilt
ALLE X Spiele und alle Bücher!

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2677
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: Intel vs AMD

Post by Marvin Martian » Fri, 16. Nov 18, 21:13

Bastelfred wrote:
Fri, 16. Nov 18, 17:05
Du hast geschrieben X laufe nur auf 1-2 Kernen
Die zwei Hauptthreads nutzen wohl eben zwei Kerne(soweit die aussage zu x4, das wird sich ja kaum verschlechtert haben), die Engine geht bis 4, oder gar 8 (letzteres zumindest bei x4 wie man liest)
Wobei die außerhalb der Mainthreads für Grafik und Universum eh nicht ausgelastet sind

Und dass Windows die Kerne laufend wechselt für eine gleichmäßige Temperierung ist dir nicht bekannt? Klar werden alle belastet, sobald aber einer der Hauptthreads an die grenze seines Kerns stößt hast du ein CPU-Limit, ich weis nicht ob der W10 taskmanager das gut abbildet, der zeigt bei mir nicht mal den selben Takt wie z.B. Coretemp

Bastelfred
Posts: 672
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: Intel vs AMD

Post by Bastelfred » Fri, 16. Nov 18, 23:39

Ja klar, man macht eine neue Engine die weniger Kerne nutzt als die alte.

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2677
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: Intel vs AMD

Post by Marvin Martian » Sat, 17. Nov 18, 10:34

Tja, die Info kommt von ES, wenn sich das nicht mit Deinen Messungen deckt ist ES entweder jeck oder wer viel misst, misst viel Mist :wink:

User avatar
bogatzky
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6227
Joined: Tue, 3. Feb 04, 01:30
xr

Re: Kernauslastung des Spiels

Post by bogatzky » Sat, 17. Nov 18, 11:26

Wer viel schreibt... verliert scheinbar auch den eigentlichen Inhalt des Themas aus dem Auge?
Naja, da auf die eigentliche Frage sowieso keine konkrete Antwort zu erwarten war, kann man sich doch auch gleich im Rebirth-Forum über die Kernauslastungen des Spiels austauschen.

*Thema verschoben*
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht!

Bastelfred
Posts: 672
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: Kernauslastung des Spiels

Post by Bastelfred » Sat, 17. Nov 18, 15:56

Warum verschiebst du das nach X:R? Hier geht es noch immer um X4!

viewtopic.php?f=147&t=400486
Das Spiel hat ein ähnliches Lastprofil wie XR.
Also ist es völlig legitim hier X:R als Beispiel zu nutzen solange nichts zu X4 greifbar ist.

Pirat75
Posts: 958
Joined: Fri, 16. Dec 11, 18:20
x4

Re: Kernauslastung des Spiels

Post by Pirat75 » Sat, 17. Nov 18, 19:21

Bastelfred wrote:
Sat, 17. Nov 18, 15:56
Warum verschiebst du das nach X:R? Hier geht es noch immer um X4!
Weil er hier Langeweile hat, deswegen :D
Je kleiner das Denkvermögen desto größer der Reichtum an Ahnungslosigkeit.

User avatar
bogatzky
Moderator (Deutsch)
Moderator (Deutsch)
Posts: 6227
Joined: Tue, 3. Feb 04, 01:30
xr

Re: Kernauslastung des Spiels

Post by bogatzky » Sat, 17. Nov 18, 20:30

War das Thema für Dich nicht schon beendet?
Bastelfred wrote:
Fri, 16. Nov 18, 17:05
...
Was gibt es da noch weiter zu diskutieren? Zeig mir nen Screen wo es nicht so ist, dann hat die Diskussion wieder eine Grundlage.
Das Ursprungsthema war die Frage, wie gut die Unterstützung von AMD-Hardware bei X4 sein wird.
Seit Deinem ersten Beitrag in diesem Thread, der zu diesem Zeitpunkt schon reichlich vom Thema abgekommen war, dreht sich die folgende Diskussion darum, dass Rebirth deine Intel-CPu gleichmäßig auslastet. Kontext zum Ursprungsthema?

Die eigentliche Frage hinter Deinen Posts, ob sich nun Egosoft mit der Angabe bzgl. der Auslastung von zwei Kernen wie bei Rebirth nun geirrt hat oder nicht, kann man doch am Besten hier in diesem Forum zu Rebirth mit den hoffentlich kommenden vielen Erfahrungen anderer Rebirth-Spieler klären. Deshalb auch der neue Threadtitel.
Woanders kommt man in dieser speziellen Frage nun auch nicht besser weiter.
Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht!

Bastelfred
Posts: 672
Joined: Tue, 31. Aug 04, 15:31
x4

Re: Kernauslastung des Spiels

Post by Bastelfred » Sun, 18. Nov 18, 22:16

Aussage von Egosoft ist das die Skalierung ähnlich XR ist. Also ist es nicht ein Stück OT wenn man schreibt wie die Kernauslastung in XR real ist. Wäre das OT dann verschieb doch auch den verlinkten Post von Edosoft, denn der XR Vergleich wurde dort gezogen.

User avatar
Marvin Martian
Posts: 2677
Joined: Sun, 8. Apr 12, 09:40
x4

Re: Kernauslastung des Spiels

Post by Marvin Martian » Mon, 19. Nov 18, 12:58

da ich mich die Tage etwas mit zugewiesenen Kernen und Takt bei XR gespielt habe muss ich festhalten, dass zum einen die Auslastung höchstens bei <20-30% lag (bei 16Threads) allerdings bei einem neuen Spiel mit ca. ~6.500 Schiffen mit ca. 15 Min Laufzeit
rein vom Kernauslastungsdiagramm waren wirklich höchstens zwei stärker belastet, der Rest eher am herumhüpfen

von den FPS hat sich zwischen 4 und 16 Threads (Kernzuweisung unter W10 im Taskmanager) eher nichts getan, merklich zuwachs hatte lediglich ob der Takt bei 3,1 oder 4,5 GHz war (Grafikkarte war meist nur um 80%, Sinza nur noch ~ 30% wobei als Kameraperspektive eine recht weite gewählt war) hatte allerdings den Festermodus auf FHD um die anderen Fenster zu sehen

User avatar
Botschafter Von Den Glück
Posts: 29
Joined: Thu, 28. Sep 17, 11:32
x4

Re: Kernauslastung des Spiels

Post by Botschafter Von Den Glück » Mon, 19. Nov 18, 17:14

Also ich find das versumpfte Forum hier ja ganz lustig.

Seid ihr Teladi oder Boronen, die hier den Sumpf lieben?

Ja ich weiß, isn bissle länger, soll ja auch nen gesamtzusammenhang klarmachen, so für die sumpfbänke die sich hier rumstreiten, mit Liebe:

Ich finde ja eine bestimmte Frage GAAAAAANZ wichtig, und die ist bei mir SOOOO entscheidend, dass es bei mir den Spielspaß komplett kaputt macht, wenn ich da nicht genug Freiraum habe:

Leistung -> Imperium -> Langzeitspaß -> Verkaufsargument³

1. Ich habe irgendwann im Internet bei X3 diese Megakomplexe gesehn. Ich will auch welche! Also egal wie groß die dann werden, ich finde es richtig Spaßtöter, wenn ich bei nichmal 10 oder beginnend bei 20 Stationen mit nem Modernen System kaum noch spielbare Dias bekomme.

Das das Spiel also diesen Täg hat 'bitte nur 100 Stationen im ganzen SPiel bauen' stört mich ein wenig, das war in den bisherigen Jahren noch nicht so wichtig, aber da ich ja inzwischen den Kindersandkasten kenne, so mit üblichen paar Kähnen was rumrudern oder paar einzelne Zerstörer, is ja ganz lustig.

Wenn ich aber dann wegen Steuerungs... also ich LIEBE die Tastaturmenüs total, nur wenn ich mal in ner SChiffswert 100 schiffe kaufe mit was weiß ich 50 oder 100 millionen aufwäärts, das ist ja bei einem bestimmten Spielfortschritt nicht mehr so schwer, und das Spiel das auch ermöglicht,
dann will ich natürlich für solche größenordnungen auch genug Material zum heizen meiner pistole haben.

Das gleiche gilt für Stationen: Ich LIEBE das Feature, also gebt mir doch mal so 20-50 sektoren, wo ich mich mal HALBWEGS an den Asteroiden ausleben kann, aber was soll das Theoretische feature 'build' wenn ich nichmal bis 10 asteroiden komme, bevor das Spiel ein leistungscut macht, also ich mein das jetzt nicht penibel an der zahl ausgedrückt, sondern ich fühle mich ein wenig (also ich liebe die spiele), aber ich fühle mich ein wenig betrogen.

Diese 2 Szenarien: Viele schiffe, in MEHREREN Sektoren viele Schiffe, + in mehreren Sektoren viele Stationen soll so ein X-Spiel flüssig wiedergeben können (ohne dass ich jetzt irgendwie fixe garantien verlange, und eine gewisse ruckelstärke vertrag ich ja auch. aber diese un-aussprechbare und garantierbare grenze die doch jeden stört mal zielgerichtet anheben können darum geht es doch), und da ist mir nicht mehr so wichtig, wie viel Hardware ich dafür brauche, solange ich weiß, dass ich dieses Thema mit einer neuen Komponente wesentlich verbessern kann...

und das ist bei X3TC/AP und XR und X4 das gleiche Thema, und DIESE leistungspeaks die den gesamten Spielspaß für die Veteranen hier ausmachen
+ Genügend Feindstärke, dass man auch mal mit so ner 100er Flotte oder eben noch stärker, dass die KI irgendwie auch erkennt aha, da hat einer fürn weltkrieg gerüstet, also parke ich im nachbarsektor eben gemessen daran genügend Xenon.

Wenn DAS Rund läuft, und dieses Xenon töten mir loot gibt, und ich irgendein langzeitziel habe, universums-eroberung, die je mehr Imperium ich habe, anspruchsvoller wird zu verteidigen, weil die Fraktionen immer mehr alle gegen einen spielen - also DAS ist doch das X, was im Endgame für jeden Spieler KOMMEN MUSS...
also wenn man so weit spielt.

Und Um die Hardwarediskussion wieder reinzuholen: Ich habe mit meinem Phenom2 920 der ist schon älter, ca 5 jahre, noch KEIN Spiel erlebt, wo das an die Grenze der unspielbarkeit kam, und das wird mit Modernen ryzens das peak vielleicht um ein paar Prozente ausdehnen, jedoch sind diese PEAKS doch genau das interessante am Spiel, und die will ich mit einer hardware-investition gerne ausweiten, falls ich eine machen möchte,

und nach so vielen jahren Entwicklungszeit, also ich bin nicht böse und warte gerne noch weitere 5 jahre, aber ich will diese großen raumschlachten total gerne erfahren, aber Momentan stören mich wenn ich doch so ein Modernes system - also in leistungstests ist die nicht mehr die schnellste, und trotzdem völlig gut! - im Moment mit ner RX 580 und 8 gb ram, also man möchte doch gerne dieses Angstgefühl losbekommen, dass sich das sowieso nicht lohnt soweit zu spielen, weil die Technik das nicht mitmacht

-> Und hier entscheide ich, ob ich Die X Spiele mal 200 stunden den 'anfang bis zu den ersten zerstörern' spiele vielleicht noch paar Plots, danach aber ziellos ohne Aufgabe das Spiel aufhöre, oder ob es sich lohnt, in Epische Spaß-Höhepunkte gerne auch 1000 Spielstunden zu machen.

Also mir ist weniger wichtig, ob ich mit meinem Phenom noch bis 100 Stationen, oder 200 stationen, genügend verteilt auf sektoren, damit ich keine zu große überlast habe, und 500 raumschiffe komme, oder mit einem Ryzen auf 1000 stationen, sondern dass dieses kernproblem

Leistung -> Imperium -> Langzeitspaß -> Verkaufsargument³ mal weiterverbessert wird. Ich werde gerne dafür noch VIELE X-Spiele bezahlen!
Botschafter von den Glücksplaneten: Zu 100% Doktor. Die vertrauen mir!

TEMPLER001
Posts: 102
Joined: Sat, 28. Feb 09, 08:22

Re: Kernauslastung des Spiels

Post by TEMPLER001 » Mon, 26. Nov 18, 16:45

Hier mal meine Sicht der Dinge:

In der Systembeschreibung steht: Intel XXX, oder ein gleichwertiger AMD Prozessor....


Daraus kann man ableiten, dass das Spiel hauptsächlich auf Intels getestet und für Intels zugeschnitten wurde.
Sonst hätte man AMD vorher genannt und den Prozessor genau benannt... Doch ich bin der Meinung, dass ein sehr guter AMD Prozessor keine Schwierigkeiten bekommen sollte!

mfg
Last edited by TEMPLER001 on Mon, 26. Nov 18, 16:56, edited 1 time in total.

Post Reply

Return to “X Rebirth Universum”